* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Mariachi
     Years End Party Names...
     Poesie

* Links
     herrlich boshafte sticker
     die mit den geilen shirts...
     flatterviecher - schattenrabe
     I hate men - boeses ueber maenner
     index expurgatorius






Abrechnen mal anders - Arschlöcher am Telefon...

Ihr kennt das sicher - Menschen die einen Stundenlang mit ihrem geistigen Dünnpfiff belästigen... Wie kriegt man das los - und womit hat man das verdient ?



Egal, hauptsache sie rufen einen an und reden, egal wie gehaltvoll...
Sie Quatschen einem den letzten Gedanken im Hirn tot und kauen einem das Ohr ab.



Reaktion heute bei mir auf einen Anruf auf der Arbeit (voller belangloser Kacke...) :



A-Hörnchen: "Sag was sinnvolles oder belästige mich nach der Arbeit."

A-Rufer: "??? Hä ? Wann ist denn das ?"

A-Hörnchen: "Wenn ich von der Arbeit heimkomm ruf ich dich an".



(Um 3h nachts klingelt das Telefon von A-Rufer...)



"Schepinnstu, du A-Loch, weisst du wie spät das es is ?"

"Ja, ich bin gerade eben von der Arbeit gekommen. Du wolltest mir heut Mittag auf Arbeit unbedingt etwas wichtiges erzählen. Ich bin jetzt zu Hause, hab ein Bierchen auf und du wolltest mir erklären wie blöd dein Tag war, wie schlecht das Essen in der Kantine geschmeckt hat und warum dein Nachbar nicht parken kann... und ich besteh drauf das du mir das JETZT erzählst..."




Ja, OK, das muss ich nicht sehr oft machen,.... ich sag dann auch immer das ich Gesellschaft schätze, aber bitte nix hohles...

Problem: bei einigen Menschen sitzt man wenn man sie irgendwo unbeabsichtigt antrifft (man ist ja nicht blöd) rum und muss sich mittlerweile sogar echten akustischen Dünnpfiff anhören.... wenn man denn nicht gleich flieht...)


in diesem Sinne... Immer eins auf die Nuckelpinne

euer A-Hörnchen

30.3.08 19:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung